csu logo 4c pos hires

KalenderMontag 25 Nov 2019
Uhr19:00 - Uhr
UhrFraktionssitzung

Samstag, 19 Oktober 2019 12:12

Anfrage: Inklusionsprojektes der Lebenshilfe an der Beethovenstraße „CAP-Markt"

geschrieben von

Bildquelle: Google Earth

erledigtAnfrage der CSU-Stadtratsfraktion: Information des Stadtrates über den aktuellen Stand des Inklusionsprojektes der Lebenshilfe an der Beethovenstraße, Wohnheim, Café, Kindertagesstätte, „CAP-Markt“ in der nächsten Stadtratssitzung

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Hacker,
der Bebauungsplanes Nr. 68 "Sondergebiet Beethovenstraße“ ist im Mai 2019 in Kraft getreten.
An der Beethovenstraße ist im „Sondergebiet Lebenshilfe“ geplant, ein Inklusionsprojekt der Lebenshilfe Erlangen-Höchstadt (West) e.V. zu realisieren. Es sollen ein Wohnheim für 24 Bewohner, ein Café, eine fünfgruppige Kindertagesstätte mit integrativem Charakter und ein „CAP-Markt“ zur Nahversorgung im Süden gebaut werden.
Es ist ein sehr ambitioniertes Projekt, das viel Zeit für die Planung, usw. benötigt.
Wir bitten in der nächsten Stadtratssitzung um einen Sachstandsbericht zum aktuellen Stand des Projektes.

Mit freundlichen Grüßen
Bernhard Schwab         Kurt Zollhöfer         Ille Prockl-Pfeiffer            Frank Gäbelein
Fraktionsvorsitzender   Stadtrat                 Stadträtin                       Stadtrat

Design by CSU-Herzogenaurach