csu logo 4c pos hires

KalenderDonnerstag 15 Apr 2021
Uhr18:00 - Uhr
UhrHaupt-und Finanzausschuss

Donnerstag, 25 Juni 2009 16:27

Erste Bilanz der CSU nach der Wahl

geschrieben von

CSU leistet konstruktive und pragmatische Arbeit –
lehnte drei Entscheidungen der SPD-Mehrheitsfraktion ab.

Wohlmannsgesess/Herzogenaurach – Bei der gemeinsamen Klausurtagung der CSU-Fraktion und dem CSU-Ortsvorstand vom 19.-20.06. zogen 20 Teilnehmer eine Bilanz ihrer politischen Arbeit.
CSU-Fraktionsvorsitzender Dr. Horst Körner bilanzierte zum ersten Mal die Oppositionsarbeit:


„Die CSU setzt sich sachlich und konstruktiv für die Bürgerinnen und Bürger im Stadtrat ein."

Da sich der SPD-Bürgermeister nicht immer auf seine eigene Mehrheitsfraktion verlassen konnte, wurden wichtige öffentliche und auch nicht-öffentliche Entscheidungen im Stadtrat mit Hilfe der CSU-Fraktion getroffen. Dabei handelte die CSU aus pragmatischen Erwägungen heraus zum Wohle der Stadt.

Die Erhöhung der Grundsteuer, den Bau der Realschulturnhalle und die Reduzierung des Straßenausbauumfangs bei Kanalsanierungen lehnte die CSU ab.

Verwunderung herrschte bei der CSU-Fraktion über das Abstimmungsverhalten zweier SPD-Stadt- und Kreisräte, die bei der Land-ratsamtstandortfrage weder ihrem SPD-Bürgermeister noch ihrem SPD-Landrat folgen konnten, die für Herzogenaurach als Standort stimmten.

 

Zur bisherigen Arbeit im CSU-Ortsverband stellte der neue Ortsvorsitzende Kurt Zollhöfer fest: „Wir befinden uns auf einem guten Weg! Viele kleine Schritte weisen in die richtige Richtung.“

Der monatlich stattfindende CSU-Treff, organisiert von Doris Wüstner, lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein zum Dialog über politische und gesellschaftliche Themen.

Der engagierte Europawahlkampf des Ortsvorstands hat mit dazu beigetragen, dass die CSU in Herzogenaurach ein durchaus befriedigendes Wahlergebnis erreichte.

In den nächsten Monaten wird sich der CSU-Ortsvorstand darauf konzentrieren MdB Stefan Müller zu unterstützen, damit er wieder als CSU-Bundestagsabgeordneter die Interessen der Herzogenauracher Bürgerinnen und Bürger in Berlin vertreten kann.

Im September lädt die CSU langjährige Mitglieder zu einem Ehrungsabend ein.

Die Klausurtagung verlief in einer sachlichen und harmonischen Atmosphäre. Trotz intensiver Arbeit kam die Geselligkeit in der gemütlichen Gaststube der Gaststätte und Pension Heid nicht zu kurz.

 

Design by CSU-Herzogenaurach
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.